Pompa - Couch gefunden!

Auch unser Sonnenschein Pompa wählte den sonnigen 30. Oktober 2011, um mal mit so richtig Volldampf ihre liebevoll aufbereitete Couch in Kaarst zu annektieren. Leckeres Sunnygirl, Du musstest zwar ein paar Umwege gehen, aber nun hast Du genau die richtigen Herzen für Dich eingenommen ;-) Ein großes Danke, Danke an unsere Pflegestelle Steffi, die mal wieder nicht nein sagen konnte, als wir für ein Pointernäschen schnell, schnell eine Pflegestelle suchten. Auch das muchas gracias an Sonia möchten wir nicht vergessen, die uns Pompa bestens vorbereitet überließ. Das Daaaaankeeeeschöööön geht an Pompa’s neue Familie, die sich doch recht schnell vom Charme der Kleinen einwickeln ließen – und der bereits vorhandene Beagle Junge Balu nicht minder. Nun steht einem fröhlichen Familienleben und einer tollen Hundefreundschaft zwischen Balu und Bella, wie Pompa nun gerufen wird, nichts mehr im Wege.

Charles - Couch gefunden!

Unser stattlicher, liebevoller “Großer” Charles erchor den 30. Oktober 2011 als den Tag der Eroberung seiner fürstlich vorbereiteten Couch in Wlodzakowice aus. Großer Sanfter, nun gehören Dir unzählige Quadratmeter Garten, unendliche Wiesen und Felder sowie ein ganz liebes Menschenherz! Ein super Danke an Charles’ engagierte Pflegestelle Marie, die ihn liebevoll dabei unterstützte, erst einmal  “das Laufen” zu lernen. Muchísimas gracias an Florentina und ihre Chicas, die Charles in Spanien das Leben retteten und ihn bestens präpariert nach Deutschland entließen. Das riesige Dankeschön senden wir dem Adoptanten von Charles, der liebevoll Charly genannt wird. Tausende von Kilometern stellten für ihn niemals ein Hindernis dar, seinen treuen Gefährten abzuholen.

 

Ein erstes Lebenszeichen von Charles:

Hallo nach Krefeld,

viele liebe Grüsse aus dem – noch – sonnigen Polen nach Deutschland! Charly, manchmal auch Choco und ich wollen uns mal wieder kurz melden! Also, der Charly läuft, ausser in der Stadt, fast immer ohne Leine mit mir. Wir konnten das soweit festigen, dass er sogar beim Anblick eines Wildkaninchens nach 50 m schon auf mein “NEIN” reagiert hat und zurückgekommen ist! Er macht grosse Schleifen, 200 m bis 400 m sind nicht ungewöhnlich, aber er kommt brav von der Fährte zu mir zurück, egal ob am Tag oder in der Nacht!
Ein braver Hund und sein Stummelschwanz ist auch nur noch selten eingeklemmt……leider ist er noch manchmal “ganz klein”, wenn er doch mal meint, etwas falsch gemacht zu haben. Aber ich denke, wir wollen nichts überstürzen und das bekommen wir auch noch in den Griff!



Rubia - Couch gefunden!

Unsere charmante Rubia eroberte am 30. Oktober 2011 nicht nur im Sturme die Herzen ihrer neuen Familie in Paderborn, sondern auch deren Familiencouch. Süße, hübsche Blondie, na, da kommt aber mal Freude auf bei den tollen Zukunftsaussichten, was? ;-) Ein ganz, ganz großes Danke geht an Rubia’s engagierte, liebevolle Pflegestelle Sandra, die Rubia prima auf ihr neues Leben vorbereitete. Nicht vergessen wollen wir auch unser muchas gracias an Florentina und ihr Team, die Rubia in Spanien erst einmal ans Leben heranführten und sie uns in einem topp Zustand übergaben. Selbstverständlich geht das super-mega Dankeschön an Rubia’s neue Familie, die sich binnen noch nicht einmal 24 Stunden von ihrer Maus um die Pfote wickeln ließen und nun voller Freude und Motivation das Projekt “Leben mit Hund” starten.

Tatiana - Couch gefunden!

Am 27. Oktober 2011 nahm auch unsere seidenweiche Hundemama Tatiana ihre große Chance wahr, die für sie bestens und liebevoll aufgeschüttelte Couch in Krefeld zu erklimmen. Kleine, freundliche Senora, nach all dem Leid, was Du erfahren musstest, kannst Du nun durchatmen und anfangen zu genießen! Ein muchísimas gracias senden wir unseren Damen in Murcia, die sich so aufopferungsvoll um Tatiana kümmerten. Final geht das mega Dankeschön an die nette Adoptantin, die sich seit Wochen so sehr auf ihre neue, kleine Mitbewohnerin “Sally” freute. Jetzt sind schöne Spaziergänge und vertrauensvolle Zweisamkeit auf der Couch angesagt ;-)

Nayara - Couch gefunden!

Und wieder einmal fand eine wunderschöne Galga, in diesem Fall unsere Nayara am 27. Oktober 2011, eine perfekt vorbereitete Couch vor, und zwar in Eime. Liebe, schwarze Lady in Black, jetzt wirst auch Du spüren dürfen, was Liebe & Familienleben bedeuten! Muchas gracias an unsere Senoras-Crew in Murcia, die uns abermals einen tollen, tollen Hund überließen. Selbstverständlich senden wir das ganz große Dankeschön an die Adoptanten von Nayara, die sich so fantastisch auf ihre Fellnase vorbereiteten, und die Freude am Flughafen war aber mal groß!!!! Und dann ging’s des Nächtens schnell ab ins kuschelige Zuhause.

Marilyn - Couch gefunden!

Marilyn, unsere sanfte Schäfi-Mixin, erklomm am 26. Oktober 2011 ganz, ganz vorsichtig ihre seit vielen Wochen bereits liebevoll aufgeschüttelte Couch in Seeheim-Jugenheim. Marilyn, liebes Fellnäschen, Du hast uns alle mit Deinen so wundervollen Augen verzaubert, und das kannst Du jetzt mal “gewinnbringend” bei Deiner lieben Familie ebenfalls tun! Ein großes muchas gracias an unsere Senoras in Murcia, die sich über Monate so intensiv und liebevoll um Marilyn kümmerten und sie uns top gepflegt übergaben. Ein ganz, ganz liebes Dankeschön an Marilyn’s Adoptantenfamilie, die aufgrund privater Umstände so lange auf ihre Maus warten musste. Was war die Freude am Flughafen groß, als sie die noch ein wenig unsichere Maus in ihre Arme schließen konnten! Dann ging’s noch viele Kilometer zu nachtschlafender Zeit zurück ins Heim Nun wird Marilyn auf den schönen Namen Tammy hören!

 

Und hier erste Infos zu Tammy:

Hallo Frau Backert,

ich wollte Ihnen mal eine kurze Mitteilung über Tammy´s neues Leben machen. So langsam taut sie auf, gewöhnt sich an den Tagesablauf, geht mittlerweile auch freudiger gassi und verliert mehr und mehr die Angst vor dem Straßenverkehr und läuft schon recht gut an der Leine. Bei Straßenüberquerungen macht sie auf Kommando “sitz” (auch mal ohne Leckerli). Hatten sie sogar schon an übersichtlichen Stellen kurz frei laufen. Sie hört auch auf ihren Namen und auf Zuruf. Sie ist sehr gelehrig und neugierig auf alles, ist aber in vielen Situationen noch sehr zurückhaltend und scheu. Sie hat in der kurzen Zeit schon enorm viel gelernt. Rundum ist sie eine liebe und verschmuste Maus. Ich denke, dass ich auch bald eine Hundeschule mit ihr besuchen kann. Anbei ein paar Fotos von Tammy und ihrer neuen Familie, leider haben wir es zu einem “Familienfoto” nicht geschafft.

 Liebe Frau Backert, bitte übermitteln sie Tammy´s Pflegefamilie in Murcia unseren besonderen Dank für die liebevolle Pflege und Sorge. Das ist nicht selbstverständlich und erfordert viel Arbeit und Idealismus zum Wohle der Tiere. Deshalb herzlichen Dank, auch in Tammy´s Namen.

Viele liebe Grüße



Héctor - Couch gefunden!

Unser Senor “Wunderschön” eroberte am 26. Oktober 2011 in vollem Galopp seine seit Wochen bestens vorbereitete Couch in Dülmen. Fröhlicher Kerl, jetzt kannst Du mal so richtig Dein neues Leben in Deiner tollen Familie starten! Ein muchas gracias geht an unsere Damen in Murcia, die Héctor in einem super Zustand und bestens gelaunt an uns übergaben. Das große, große Dankeschön senden wir den Adoptanten von Héctor, der nun den Namen Paulo führt. Hoch motiviert, durch langjährige Erfahrungen bestens auf einen Windhund vorbereitet und mit einem freudigen Lächeln übernahmen sie ihren “Schönling” am Flughafen.

 

Erste News von Paulo:

Hallo Frau Wolter!

Wie Sie sehen,hat sich Paulo problemlos in unsere Familie eingefügt, Toni und Picasso sind schon seine Freunde, stubenrein war er von Anfang an. Er springt schon alleine ins Auto und fährt gerne duch die Gegend. Nur seine Blicke draußen………! Wir arbeiten dran, dass er auf Dauer nur noch Blicke für uns hat! Heute haben wir ihn während einer Radtour schon alleine zu Hause gelassen, er hat die Zeit vorm Fenster verbracht und auf uns gewartet. Wir sind ganz glücklich, besser konnte es nicht sein und Ihre Beschreibung im Internet von ihm stimmte voll und ganz, er hat wohl von Menschen noch nichts Schlechtes erlebt. Dank an die spanische Pflegefamilie, die ihn so toll versorgt hat bis jetzt, wenn Sie das bei Gelegenheit übermitteln würden.

Nochmals Ihnen und auch Frau Sasse unseren herzlichen Dank!

Ein Weihnachtsgruß von Héctor – Paulo:

Hallo Frau Wolter!
Von Paulo( Hector)gibt es nur Gutes zu berichten.Er hat sich völlig  eingelebt als ob er immer hier gewesen wäre,versteht “deutsch”, ist freundlich zu allen Besuchern,hat sich sogar an den Regen gewöhnt und läuft sehr gerne neben dem Rad her,im Trab ohne zu ziehen. Da unsere “Kleinen”gnadenlos betteln,haben wir jetzt immer 3 treublickende in der Küche wo immer mal etwas abfällt außerhalb des Fertigfutters.Möhren sind seine Leidenschaft!Die Probleme mit anderen Hunden bestehen-wenn man ihn an dem Gegenüber riechen läßt passiert garnichts-aber die meisten Hundebesitzer haben Angst wegen des lauten Auftreten .Am 11.1.hat mein Mann einen Termin mit einer Hundetrainerin.Wir könnten ihn längst laufen lassen,er kommt zu uns,wissen aber nicht,was er mit einem auftauchenden fremden Hund machen würde!Hören dann sicher nicht!Er hat primär Angst vor anderen Hunden und handelt nach dem Motto: Angriff(lautes Bellen und Getöse)ist die beste Verteidigung.Ich glaube,daß wir das mit der Zeit in den Griff bekommen,er ist ein super Hund und Menschen sehr zugetan,hat da keine schlechten Erfahrungen.Er fährt gerne Auto und sieht hinten aus der Heckscheibe die “Feinde”.Selbst die Kaninchen vor der Wohnzimmerscheibe regen ihn nicht mehr auf,am Anfang dachte ich er bricht durch!Toni animiert ihn immer zum spielen,sie jagen sich,ziehen gemeinsam an irgendwelchen -erlaubten-Stoffstückchen u.s.w.Er nimmt Tonis Kopf,Beine u.s.w.alles ins Maul,ist aber ganz vorsichtig,es sieht abenteuerlich aus,Toni kann nie genug bekommen.Langeweile haben wir nicht mehr! Ihnen wünschen wir für die kommenden Feiertage alles Gute und viel Freude, Erfolg  und Gesundheit im neuen Jahr.Mit herzlichen Grüßen



Fresa - Couch gefunden!

Unsere Galga Schönheit Fresa entschied sich am 24. Oktober 2011, ihre seit Wochen bestens vorbereitete Couch in Hamborn in Beschlag zu nehmen. Fresa, lebensfrohes Mädel, jetzt verwirklicht sich auch Dein Traum von einer warmen Couch mit viel, viel Liebe! Muchísimas gracias geht an Juan Diego, der sich rührend und bestens um Fresa kümmerte und sie auf ihr Leben in Deutschland vorbereitete. Final geht unser ganz großes Dankeschön an die Adoptantin von Fresa, die sich viel, viel Zeit mit der Entscheidung nahm, eine zweite Galga zu der bereits von uns adoptierten Nita zu nehmen. Nun können die beiden Galgo Damen ein tolles Team bilden und gemeinsam durchstarten!

Beethoven - Couch gefunden!

Endlich, endlich fand sich am 24. Oktober auch die bestens vorbereitete Couch in Monheim für unseren kleinen, goldigen Beethoven. Süßes Männlein, hast fast schon nicht mehr dran geglaubt, dass sich die “Familiencouchtür” für Dich öffnen würde, was? ;-) Ein riesiges Danke gilt Beethoven’s Pflegestelle Gudrun und ihrer Familie, die in liebevoller Kleinarbeit ihren kleinen Pflegi über Monate perfekt auf seine neue Familie vorbereiteten, und bei der Übergabe flossen dann auch echte Trennungstränchen :-( Selbstverständlich geht auch ein muchas gracias an unsere Senoras in Murcia, die Beethoven bereits in Spanien ganz toll bekümmerten. Final senden wir ein super Dankeschön an die liebe Adoptantenfamilie von Beethoven, die den Kleinen sahen, in Natura erlebten und dann gab’s kein Zurück mehr!

Twixi - Couch gefunden!

Am 22. Oktober 2011 zog Klein-Twixi mit ihrer Schwester Bounty gleich und eroberte im Sturme ihre ganz liebevoll aufbereitete Couch in Freigericht. Kleines Würmlein, auch Du kannst jetzt getrost in die Zukunft schauen und die schreckliche Zeit im Schaufenster des spanischen Supermarktes vergessen ;-) Und auch für die tolle Hege & Pflege von Twixi danken wir unserer engagierten Pflegestelle Ilka R., die nun wieder “welpenlos” ist. Auch unserer Fuensanta in Spanien senden wir ein muchas gracias, dass sie sowohl Twixi als auch ihre Schwester Bounty so liebevoll bekümmerte. Danke, Danke, Danke den tollen Adoptanten von Twixi, die sich trotz einiger Vorbereitunshindernisse nicht davon abhalten ließen, die weite Strecke für ihre Twixi nach NRW zu fahren, um die Kleine endlich in ihre Arme schließen zu dürfen.

Bounty - Couch gefunden!

Unser reizendes Welpenmädel Bounty machte es sich am 21. Oktober 2011 dann mal so richtig bequem auf ihrer hurtig vorbereiteten Couch in Hamm. Kleines Würmchen, das hättest Du Dir auch nicht träumen lassen, dass aus Deinem hundeunwürdigen Leben im Schaufenster eines Supermarktes so schnell ein Hundetraumleben werden würde ;-) Ein ganz, ganz großes Danke geht an unsere tolle Pflegestelle Ilka R., die sich als Übergangsmama nicht nur für Bounty, sondern auch für ihre kleine Schwester Twixi direkt zur Verfügung stellte. Muchísimas gracias an Fuensanta, die sich bereits in Spanien ganz liebevoll um die beiden Mäuse kümmerte. Das super große Dankeschön senden wir den Adoptanten für Bounty, die sich vom ersten Moment an in die kleine Charmeurin verliebten und in Windeseile ihr Bettchen aufschüttelten, damit Klein Bounty schnell, schnell bei ihnen einziehen konnte.

Rocky - Couch gefunden!

Der große Tag unseres Rocky Knuffelbären war der 19. Oktober, wo er freudig seine aller bestens vorbereitete Couch in Bergheim bezog. Rocky, süßer Bär, nun hast auch Du es geschafft, der Törungsstation zu entrinnen und Dir eine super Familie auszusuchen! Der liebevollen Pflegestelle Sandra, die keine Sekunde zögerte, den Notfall Rocky bei sich zu beherbergen, senden wir ein ganz, ganz großes Danke für ihre tolle Hege und Pflege. Und einfach war’s net für sie, den Hübschen wieder herzugeben :-( Auch nicht vergessen dürfen wir unser muchísimas gracias an Florentina und ihre Damen-Crew, die es dem Jungen überhaupt ermöglichten, nach Deutschland zu reisen. Selbstverständlich geht ein mega Dankeschön an die netten Adoptanten von Rocky, die sich erst für einen anderen Hund interessierten, Rocky, den Knuffelbären, besuchten und keine Sekunde mehr zögerten ihn zu sich zu nehmen.

Flohy - Couch gefunden!

Unsere entzückende super-mini Flohy eroberte am 15. Oktober ihre mit ganz viel Liebe und Bedacht vorbereitete Couch in Düsseldorf. Kleines Fräulein, na, hast Du es nicht super gut, dort wo Du angekommen bist?! Ein muchísimas gracias unseren Senoras aus Murcia, die die kleine Maus so toll vorbereitet und perfekt gepflegt auf die Reise nach Deutschland brachten. Ein riesen großes Dankeschön – oder in diesem Falle vielleicht besser “dank je well” – der vollends von ihrer kleinen “Jamie” verzückten holländischen Adoptantin, die vor Glück und Freude, ihre Mini-Maus endlich in den Arm nehmen zu können, kaum etwas sagen konnte. Da hat’s mal so richtig geschnackelt ;-)

Weihnachtsnews von Flohy:

Het heele Team van CaLeLo-Dogs :-) ,

vielen lieben Dank, für die netten Weihnachtsgrüße. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Gleichzeitig wurde mein schlechtes Gewissen geweckt, weil ich immer noch nicht dazu gekommen bin, ein paar Fotos von Flohy rüber zu schicken……. :-) .

Ein paar Zeilen zu Flohys neuem Zuhause:

Ich kann Euch versichern, daß Flohy sich super gut eingelebt hat.

Sie und meine Mama bilden ein schönes” Weibergespann”.

Flohy folgt ihr auf Schritt und Tritt und ist auch schon ganz eifersüchtig, wenn andere Hunde (z.B. meine) in der Nähe sind. Sie ist ganz quirlig und hält meine Mama gut auf Trab. Sie kann auch schon prima für ein paar Stunden alleine sein.

Bezeichnend war, daß sie ca. vier Wochen lang nicht ein einziges Geschäft draußen verrichten wollte…..

Mittlerweile macht sie auch draußen Pippi und AA  :-) ,manchmal passiert ihr auch noch ein kleines Malheure in der Wohnung.

Sie ist eine ganz süße Maus und meine Mama ist ganz froh, daß sie sie hat.

Wir wünschen euch ein Frohes Weihnachtsfest und alles Liebe und Gute für das Neue Jahr 2012.

Anbei senden wir euch ein paar wirklich süße Fotos von unserer Flohy, der kleine Feger.

Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg bei der Rettung unserer kleinen Fellnasen.



Rolex - Couch gefunden!

Unser bildschöner Jungspunt Rolex erklomm am 15. Oktober 2011 ganz brav und vorsichtig seine seit Wochen bereits bestens präparierte Couch in Erfurt. Lieber, lieber Rolex, nun ist auch Dein Traum, geliebtes Mitglied einer Familie werden zu dürfen, in Erfüllung gegangen! Muchísimas gracias an unsere Sonia, die uns wieder einmal einen fantastisch vorbereiteten Hund überließ. Das ganz große Dankeschön geht an die Adoptanten von Rolex, die sich so “artig” viele Wochen geduldeten, bis ihr Rolex einflog. Zudem war ihnen kein Kilometer zu weit, ihren Schatz von Erfurt aus in NRW abzuholen – und das auch noch mit einer Flugverspätung von über einer Stunde und einer somit anstrengenden Rüückfahrt bei Nacht. Hut ab!!!

Benji - Couch gefunden!

Benji, unser einfach nur umwerfender Sunnyboy, bezog am 15. Oktober 2011 voller Erwartungsfreude seine liebevoll aufgeschüttelte Couch in Schwerte. Kleiner Mann, nun hast auch Du Deine Familie gefunden und musstest nicht dem ungewissen Schicksal in einer Tötungsstation entgegensehen! Und diese Chance bekam Benji nur, weil sich unsere super klasse Pflegestelle Sonja mit Family sofort bereit erklärte, Benji bei sich zu versorgen und zu pflegen, bis er SEINE Familie gefunden hat. Ein tausendfaches “Danke”! Muchas gracias auch an Florentina mit ihrem Team, die so unermüdlich um die Rettung ihrer Hunde kämpfte. Und nun geht unser Danke, Danke, Danke noch an die liebe Adoptionsfamilie von Benji, die sich gleich unsterblich in ihn verliebte und ihn gar nicht schnell genug zu sich nehmen konnte.

Pitusa - Couch gefunden!

Unsere kleine Prinzessin Pitusa wurde am 15. Oktober 2011 von ihrer lieben Familie abgeholt, um mal ganz schnell ihre tolle vorbereitete Couch in Wermelskirchen zu beziehen. Kleine Süße, nun hast auch Du das Happy End, das wir euch Fellnasen alle wünschen! Unserer super Pflegestelle Judith & Ulrich danken wir an dieser Stelle mal wieder ganz herzlich für die so tolle Hege, Pflege und Vorbereitung von Pitusa auf ihr neues Zuhause. Auch vergessen wir unser muchas gracias an unsere Senoras in Murcia nicht, die Pitusa bereits in Spanien bestens vorbereiteten. Und selbstverständlich geht das große Dankeschön an die lieben Adoptanten, die sich seit Tagen ungeduldigst auf ihre Pitusa – jetzt Lilli – so sehr freuten und bei der Abholung einfach nur verzückt waren von so viel “Prinzessin” :-)

Tomy - Couch gefunden!

Unser süßer Charmeur Tomy entschied sich am 14. Oktober 2011, seine mit viel Liebe  vorbereitete Couch in Dortmund zu erobern. Lieber Tomy, die lange Wartezeit in der Auffangstation und die schnelle Rettungsaktion, bevor sie in eine Tötungsstation verwandelt wurde, haben sich doch nun wirklich gelohnt – Du hast eine tolle Familie gefunden! Ein riesiges Danke an Steffi als Pflegestelle von Tomy, die sofort einsprang als es hieß, Tomy muss gerettet werden. Und wie schwer es ihr fiel, als er abgeholt wurde :-( Muchísimas gracias an Florentina & Crew für diesen bestens vorbereiteten Hund. Und zum Schluss geht selbstverständlich das große, große Dankeschön an die Adoptanten von Tomy, die sich so unglaublich auf ihn freuten und ihn mit offenen Armen empfingen!

Blanca - Couch gefunden!

Noch keine Woche nach ihrer Rettung aus der angehenden Tötungsstation in San Javier konnte unsere wunderschöne Schneekönigin Blanca am 09. Oktober 2011 ihre liebevoll vorbereitete Couch in Duisburg beziehen. Schöne Blanca, siehst Du, die Notrettung hat sich mehr als gelohnt für Dich – Du hast DEINE Couch gefunden! Ein großes Danke geht an unsere Pflegestelle Stephanie, die sofort parat stand, als es hieß, wir brauchen hyper schnell eine Bleibe für Blanca. Nicht zu vergessen auch unser muchísimas gracias an Florentina und ihre Chicas, die in einer beispielhaften Aktion 26 Hunde vorbereiteten, damit sie dem sicheren Tod enfliehen konnten – u.a. auch Blanca. Das super Dankeschön geht an den netten Adoptanten von Blanca, die nun auf den Namen Sally hört, der sich so unsterblich bei seinen Besuchen in sie verliebte, dass er sich ganz schnell entschied: Blanca soll meine werden!

Sita - Couch gefunden!

So, am 09. Oktober 2011 war es dann auch so weit für unsere Traumhündin Sita, ihre eigens für sie hergerichtete Hunde-Couch in Hamburg zu erobern. Sita, liebe Seidenmaus, manchmal braucht man halt zwei Anläufe, um seine endgültige Couch zu annektieren :-) Ein riesiges Danke senden wir Sita’s super Pflegestelle Svea, der es so immens schwer fiel, ihren Pflegi wieder herzugeben. Auch unserer Sonia senden wir wieder einmal ein muchas gracias für die klasse Vorbereitung und Betreuung von Sita in Spanien. Das finale Dankeschön geht an die Adoptanten von Sita, die ihre Sita im Internet fanden, als sie nur den Namen Sita (der Name ihrer verstorbenen Hündin) eingaben und dann unser Goldstück erschien. Die Adoption realisiert sich dann mit allen Formalitäten in noch nicht einmal 24 Stunden!

Canelo - Couch gefunden!

Und am 01. Oktober 2011 schlug nun auch die Stunde des Glücks für unseren wunderschönen Canelo. Seine Couch befindet sich nun in Ludwigsburg.  Wir danken unserer tollen Tina in Spanien für die liebevolle Hege und Pflege von Canelo. Danke, danke den Adoptanten, die sich auf den weiten Weg nach NRW machten für einen Besuchstermin. Unser Zimttierchen konnte sie sofort um die Pfote wickeln, so sehr, dass gar keine Fragen mehr offen blieben. Und nun führt Canelo den super Namen Jimmy. Vielen, lieben Dank!

Tino - Couch gefunden!

Unser lackschwarzer Charmeur Tino bezog am 01. Oktober 2011 – früher als eigentlich geplant – seine ganz liebevoll vorbereitete Couch in Gudensberg. Hübscher Tino, Du bist so willkommen dort, wo Du nun wohnst! Muchísimas gracias an Tina, die den Hübschen hegte und pflegte und für sein neues Leben fertig machte. Den Adoptanten von Tino ein riesen Dankeschön, dass sie ihn früher bei sich aufnahmen, um ihm ein Ende in der Tötung zu ersparen. Ende gut – alles gut!

Willy - Couch gefunden!

Unser familienfreundlicher Willy ehemals Tato bezog bestens gelaunt am 01. Oktober 2011 seine liebevoll aufgeschüttelte Couch in Duisburg. Kleiner Mann, jetzt kannst Du Dein Leben mit all Deinen neuen zweibeinigen Freunden teilen! Ein großes muchas gracias geht an die Pflegestelle Dagmer, die alles gegeben hat, um für so tollen Kerl eine Familie zu finden. Das super Dankeschön senden wir den Adoptanten, die gleich beim ersten Treffen im Grünen hin und weg vom kleinen Mann waren.