Ultrica - Couch gefunden!

Unerwartet hurtig konnte unsere süße, seidenweiche Ultrica am 27. November 2011 bereits ihre so liebevoll aufbereitete Couch in Kleve beziehen. Kleine Senorita, na, das hättest Du Dir auch nicht träumen lassen, dass Du kaum deutschen Boden betreten hast und schon auf Deiner tollen Couch Platz nehmen kannst! ;-) Ein super muchas gracias senden wir unseren Senoras aus Murcia, die uns wieder einmal einen fantastischen Hund überließen. Das super, super Dankeschön geht an die hoch motivierte Adoptantin von Rica – ihr neuer netter Name -, die binnen 24 Stunden alles unter Volldampf “fürstlich” herrichtete, damit die kleine, neue Mitbewohnerin es sich so richtig gemütlich machen kann. Und ihr großer, vierbeiniger, neuer Freund wartete auch schon ganz gespannt auf seine kleine Schönheit.

Erste Infos zu Rica:

Hallo liebe Frau Sasse,

nachfolgend Neues von der Front:

Der gestrige Spaziergang im Reichswald verlief wunderbar. Rica muß alles abschnuppern und hört gespannt in die Richtung aus der sie irgendein Geräusch hört (einen Vogel, Kaninchen oder Mäuse im Unterholz etc.). Manchmal würde sie dann gerne lospreschen wenn sie in diesem Element ist. Dann haben wir noch eine Dame mit ihrem Hund getroffen, der auch aus Spanien kam. Die zwei haben sich recht gut verstanden und ein bißchen gespielt.

Danach bin ich dann lieber alleine in den Fressnapf gefahren, weil ich in Ruhe mehrere Dinge kaufen wollte. Für diese Zeit war Rica das erste mal alleine zu Hause.

Zurück kam ich mit ihrem jetzt heiß geliebten kleinen flauschigen Bettchen, einer neuen Leine, einer Flex für den Wald zum ausgiebigerem Rumschnuppern entlang des Weges, Trockenfutter für kleine Hunde (die großen Brocken von Jonny hat sie in ihrem kleinen Mäulchen erst weichgelutscht), kleinen Leckerchen für unterwegs zur Belohnung und kleinen Kalbsziemersticks gegen evtl. Langeweile und für die Zähne und Kaumuskulatur (schmecken ihr hervorragend).

Dafür, daß ich sie alleine gelassen habe, wurde ich wohl bestraft. Ich fand einen Bach im Flur auf den Fliesen, den ich hier zeigte und sie sofort in den Garten brachte.

Die letzten beiden Nächte verliefen nach den jeweiligen Abendspaziergängen auch ohne besondere Vorkommnisse.

Das kriegen wir schon hin, denn sie ist ja nicht dumm (ich hoffentlich auch nicht).

Mit ihrem zauberhaften Charme wird während unseres Essens professionell gebettelt und so stark mit dem Schwänzchen gewedelt, daß bald durch den Wind das Kotelett vom Teller fliegt. Ich versuche stark zu sein und dies zu ignorieren (gelingt mir natürlich nicht immer).

Bis dahin viele liebe Grüße, auch an Ihre Familie (Zwei- und Vierbeiner) mit Pflegekind!

Buenon - Couch gefunden!

Und auch unser mega anhänglicher Knuffelbär Buenon hat’s geschafft, am 19. November 2011 seine aller bestens aufbereitete Couch in Lünen zu erobern. Großer Junge, Gott sei Dank liegt Deine Vergangenheit mit einer evtl. Übersiedlung in eine Tötungsstation nun weit, weit hinter Dir, und Du hast Dir DIE Familie ausgesucht! :-) Ein riesiges Danke geht an Buenon’s super Pflegestelle Gernot, der seinen Pflegi perfekt auf sein neues Familienleben vorbereitete und ihn mit einer doch recht großen Träne im Knopfloch entließ. Auch geht selbstverständlich wieder uns muchas gracias an Florentina und ihr Team, die Buenon eine traurige Übersiedlung in die Tötungsstation ersparten. Final senden wir den hoch verliebten und hoch motivierten Adoptanten unser Dankeschön. Bereits bei der ersten Beschnüffelung nahmen beide Parteien “positive vibrations” auf, und dann brauchte es nicht mehr lange, bis sie ihren Buenon ins neue Heim abholten.

Sancho - Couch gefunden!

Unser kleiner Prinz namens Sancho freute sich am 16. November 2011 ganz dolle, seine hurtig aufgeschüttelte Couch in Oberhausen erobern zu können. Sancho, kleine Frohnatur, nun ist’s nix mehr mit “an Autobahnraststätten herumlungern” – jetzt heißt’s mit Volldampf ins Familienleben! Wieder einmal geht unser großes Danke an unsere Pflegestelle Dagmar, die sich so viel Mühe gab, Sancho zu einem tollen Familienhund zu machen. Auch vergessen wir nicht das muchas gracias an unsere Senoras in Murcia, die Sancho bereits in Spanien liebevoll umsorgten. Das super Dankeschön geht an die Adoptanten von Sancho, die sich bereits per Internet unsterblich in den Kleinen verliebten, und als er dann bei ihnen aufschlug, verschlug’s ihnen fast die Stimme für Glück! ;-)

Michelle - Couch gefunden!

Am 14. November 2011 hat es unsere liebe Michelle nun doch  geschafft, die Herzen ihrer Pflegeeltern zu erweichen und aus der Pflegefamilie wurde nun die „Familie  auf Lebenszeit“. Michelle wohnt mit ihrem Hundekumpel Jack (auch ein Hund von CaLeLo-Dogs) und der Kumpeline Leyla in Würselen. Vielen Dank an unser Murcia-Team, die Michelle, die schon so viel Schlimmes in ihrem kurzen Leben in Spanien durchgemacht hatte, nicht aufgegeben und so aus ihr eine fröhliche kleine Hündin gemacht haben. Das Hunderudel im neuen Zuhause ist nun komplett, wir danken den Pflegeeltern nochmal ganz herzlich und  wünschen dem Quintett  alles erdenklich Gute.

Chicco - Couch gefunden!

Der 14. November 2011 war der super Tag für unseren kleinen Racker Chicco, denn nun steht Chicco’s Couch für’s Leben in Dinslaken. Kleiner Mann, jetzt kannst Du auch in Deiner neuen Familie die Fröhlichkeit versprühen, mit der Du bereits alle Menschen in Spanien für Dich eingenommen hast! Muchísimas gracias an unsere Senoras in Murcia, die uns wieder einmal einen so klasse Hund überließen. Ein riesiges Dankeschön senden wir den Adoptanten von Chicco, die sich direkt von Chiccos bester Laune anstecken ließen. Und nun kann Chicco bequem in seinem “Hundestrandkorb” Platz nehmen und seine leckeren Schlafstunden in seinem “Hundeschiff” genießen. Ahoi, kleiner Captain Chicco! ;-)

Botines - Couch gefunden!

Der 12. November 2011 war der fröhliche Coucheroberungstag unseres Traumhundes Botines in Viersen. Lieber, sanfter “Großer”, wie lange hast Du vergeblich warten müssen, bis Du nun in Deiner Familie angekommen bist! Ein super Danke geht an unsere tolle Pflegestelle Delia, die wieder einmal eine Fellnase perfekt auf ihr neues Leben vorbereitet hat. Auch das muchas gracias an Florentina und ihre Chicas vergessen wir nicht, die durch ihren immensen Einsatz Botines vor der Tötungsstation retten konnten. Und  ganz klar geht unser obligatorisches Dankeschön an die lieben Adoptanten von Botines, die eigentlich einen ganz anderen Hund im Visier hatten, dann aber bei ihrem Botines einfach nur weich wurden – und dann war’s passiert ;-)

Nico - Couch gefunden!

Am 12. November 2011 erklomm unser Charmeur Nico seine unter Volldampf bestens aufbereitete Couch in Nörvenich. Nico, freundlicher Gesell, nun, beim 2. Anlauf hat’s auch bei Dir final geschnackelt! Ein Danke, Danke an Nico’s Pflegestelle Marie, die sich super gerne um ihren Pflegling kümmerte und ihn bestens auf sein neues Leben vorbereitete. Muchísimas gracias an Isabel und ihr Team, die Nico so lange Zeit bei sich hielten und ihn uns in einem tollen Zustand übergaben. Ein riesiges Dankeschön geht an Nico’s Adoptantin, die schon vor dem ersten Kennenlerntermin bereits begeistert von Nico’s Fotos war und bei der ersten Begegnung genau wusste: Nico ist mein Junge!

Clavo - Couch gefunden!

Unser sanfter Clavo entschied sich, am 10. November 2011 ganz vorsichtig, aber nicht minder neugierig, seine bestens aufgeschüttelte Couch in Grefrath zu beziehen. Lieber Clavo, Du bist ein ganz besonderer Kerl – einer, der seine Familie durch seine Sanftheit überzeugt! Ein super großes Danke geht an Clavo’s Pflegemama Dagmar, die sich so unendlich viel Mühe mit Clavo gab und ihr Herz total an ihn verlor. Muchas gracias an Florentina & Co., durch die Clavo dem sicheren Tod in der Perrera entging. Final geht unser mega Dankeschön an die Adoptanten von Clavo, der nun auf den wohl klingenden Namen Miro hört. Bei zahlreichen Besuchen wuchsen sie mehr und mehr mit ihrem Jungen zusammen, bis dann der geeignete Zeitpunkt kam, an dem er endlich zu seinen zwei neuen Hundekumpeln ziehen konnte.

Chispita - Couch gefunden!

Und nun hat es auch am 09. November 2011 unser liebes Mädel Chispita geschafft, ihre seit Wochen ganz liebevoll vorbereitete Couch in Leverkusen zu erobern. Süße, schmusige Hyäne, auch Du hast nun den Himmel auf Erden gefunden und wirst sooo doll geliebt! Muchísimas gracias an Sonia, die Chispita von Kleinstalter an liebevoll hegte und pflegte und sie uns in einem topp Zustand überließ. Das aller dickste Dankeschön geht an Snoopy’s (ihr neuer witziger Name) Adoptanten, die sich viele konstruktive Gedanken zum Einzug ihres neuen Familienmitgliedes machten und nun für ihren vor einem Jahr bereits adoptierten Spanier, Don Rambo, eine ganz tolle Freundin für’s Leben gefunden haben.

Amy - Couch gefunden!

Unsere fröhliche Senorita Amy entschied sich am 06. November 2011 für ihre bestens geplante Coucheroberung in Bonn. Liebes Sunnygirl, nun hast auch Du endlich Deine Familie gefunden, in der Du so richtig Amy sein kannst! Ein dickes Danke, Danke geht an Amy’s so engagierte, liebevolle Pflegestelle Christiane, die Amy mit viel Herzblut zu der Hündin machte, die wir heute sehen. Auch das muchas gracias an Jordi, der Amy bereits in Spanien bestens betreute, vergessen wir nicht. Final senden wir der hoch motivierten neuen Amy-Familie unser Dankeschön, die sich sehr wohl bedacht und nach einer so positiven Besichtigung einfach nur noch für die Schöne entscheiden konnte!

Sony - Couch gefunden!

Unser goldiger Sonny Boy wählte den 06. November 2011, um mal so richtig genüsslich auf seiner mit viel Liebe vorbereiteten Couch in Hamburg Platz zu nehmen. Kleiner, hübscher Wicht, die bangen Tage, ob Du in eine Tötungsstation gehen musst, sind nun vorbei, und Du kannst nun in vollen Zügen das schöne Hamburg genießen! Ganz herzlich danken wir der lieben Pflegestelle Jenny, die sich rührend um Sonny kümmert und doch Tränchen vergoss, als der kleine Mann abgeholt wurde. An Florentina und ihre Chicas geht das muchas gracias, denn ohne deren Einsatz gäbe es Sonny vermutlich nicht mehr. Ein super liebes Dankeschön senden wir den Adoptanten, die sich bereits bei der ersten Besichtigung Kopf über in IHREN Sonny verliebten und den Tag der Übergabe kaum erwarten konnten.

Teo - Couch gefunden!

Unser traumhafter “Man in Black”, Teo, entschied am 06. November 2011 zusammen mit seiner Pflegefamilie, dass er die eroberte Couch in Bensheim nicht mehr räumen wird. Schöner Großer, das hättest Du Dir auch nicht träumen lassen, dass Du so ein unglaubliches Glück haben wirst, was? Tja, und wieder mal ein “Pflegestellenversager”, der nach so liebevoller Betreuung seines Pflegis nicht mehr nein sagen konnte. Muchísimas gracias an Florentina & Co., die Teo den schrecklichen Gang in die Tötungsstation ersparten. Und ein riesiges Danke, Danke, Danke an die Ex-Pflegestelle und nun Adoptanten von Teo, denen kein Bewerber gut genug für ihren Teo war. Somit erheischte Teo das Traum-Schicksal, von seiner vor Monaten bereits von der Familie adoptierten Schwester Frieda niemals mehr getrennt zu werden! :-)

Pelu - Couch gefunden!

Unser kuschelweicher “Hyänen”-Hund Pelu dachte, dass der 04. November 2011 genau das perfekte Datum sei, seine mit ganz viel Liebe aufbereitete Couch in Lünen zu erobern. Kleiner Charmeur, nun hast auch Du die Möglichkeit zu zeigen, wie viel Lebensfreude und Fröhlichkeit in Dir steckt! Und wieder dürfen wir auch unseren Chicas in Murcia ein muchas gracias für einen so toll präparierten Hund senden. Selbstverständlich geht das ganz große Dankeschön an die Adoptantin von Pelu, die Tage lang zitterte, ob der kleine Mann nun ihrer wird oder nicht. Aber nun hat alles bestens geklappt, und beide können hoch motiviert und total verliebt zu gemeinsamen Erlebnissen durchstarten.

Peka - Couch gefunden!

Unsere super hübsche Mini-Schäfi-Maus Peka ließ sich am 04. November 2011 gerne auf ihre bestens vorbereitete Couch in Fitzen “entführen”. Schöne Senorita, auch Du konntest dem Infero einer Tötungsstation in letzter Sekunde entfliehen, um nun endlich Liebe, Wärme & Familienleben erleben zu dürfen! Ein riesiges Danke geht an Peka’s liebevolle Pflegestelle Marion, die sich über Wochen so prima um ihren Pflegi kümmerte, um sie bestens auf ihr Leben in einer Familie vorzubereiten. Muchísmas gracias senden wir Florentina samt ihren Chicas, denen es zu verdanken ist, dass Peka niemals eine Tötungsstation von innen erleben musste. Selbstverständlich vergessen wir das dicke Dankeschön an die lieben Adoptanten von Peka nicht, die sich seit Wochen so auf den Einzug ihres neuen, hübschen Fellnäschens freuten und nun voller Freude ins gemeinsame Familienleben starten :-)

Rock - Couch gefunden!

Und auch Rock, unser zwar vom Alter her schon betagterer, aber mental und körperlich noch so fitter, bildschöner Rock hatte sich den 02. November 2011 ausgesucht, um seine liebevoll und sorgfältig aufgeschüttelte Couch in Wetter zu erobern. Rock, wir haben keinen Zweifel daran, dass Du das Herz Deiner Adoptantin im Sturme erobern wirst, so wie Du es mit uns allen gemacht hast! Muchísimas gracias an Raquel, die Rock über so viele Jahre betreute, pflegte und ihn super vorbereitet nach Deutschland schickte. Das mega dicke Dankeschön geht an die Adoptantin von Rock, die Rock im Internet anklicke, ihr Herz augenglicklich an ihn verlor und keinen anderen vierbeinigen Begleiter mehr haben wollte, als IHREN Rock!

 

Erste News von Rock:

Hallo Frau Sasse,

also, dass niemand den Rock haben wollte, kann ich nicht begreifen. Der Hund ist ja ein Geschenk! Alle, die ihn bisher kennengelernt haben, beneiden mich.

Gestern war ja ein sehr anstrengender Tag für ihn. Er hat abends einfach keine Ruhe beim Spaziergang gefunden, um sein Geschäft zu erledigen. Ich hätte nochmal später mit ihm raus gehen sollen. Naja…so habe ich heute Nacht meine Wohnung geputzt. ;-) Ist eben auch mein erster Hund und ich muss lernen.

Heute Morgen waren wir lange unterwegs und als wir zuhause waren, habe ich gemerkt, dass er keine Ruhe auf dem von mir angedachten Kissen findet. Also mal eben nach nebenan und einen Korb mit Kissen gekauft, seine Decken rein und nu….Rock schnarcht :-) …ich mag das!
Alles in allem ist Rock einfach ein Geschenk, und ich hoffe, wir werden ein tolles Team! Ich glaub, er mag mich auch schon ein bisschen…..zumindest lässt er mich kaum aus den Augen.

Lieben Dank für Alles.

Und wieder schöne News von Rock:

Hallo Frau Sasse,

ja der Rock ist eine Bereicherung und ich glaube, er fühlt sich auch wohl. Er schnarcht gerade vor sich hin.

Sicher müssen wir uns erst einspielen, aber das klappt schon.
Heute musste er in die Badewanne, da er sich irgendeinen Haufen gesucht, drin gewälzt und einfach nur fürchterlich gestunken hat. Fand er nicht toll, aber da muss er durch. Gegen Pferdeäpfel hatte ich ja noch die Bürste…aber was er da gefunden hatte.. :-)

Rock hat soviel gelernt in der 1. Woche, dass ist unglaublich! Er weiss, dass er rechts an der Leine gehen soll, damit ich nicht stolpere, Mülltüten ignoriert er auch schon zu 80%. Er weiss, dass die Füsse geputzt werden bevor er in der Wohnung rumlaufen darf. Dass er, bevor wir die Strasse überqueren, extra auf mich achtet. Er kennt die Zeiten wann wir spazieren gehen, oder wenn er nur in den Garten gehen soll. Er kennt seinen Bereich im Garten, wo er sein Geschäft machen darf damit meine Pflanzen nicht eingehen und wir im Sommer auch den Garten nutzen können. Er weiss mittlerweile, dass ich nicht drauf stehe, wenn er bettelt und er ist gestern allein in den Kofferraum gestiegen. Soviel hat er schon in einer Woche gelernt.

Rock ist ein Schatz und ich wollt ihn nicht mehr missen. Sicher ist es auch für mich eine Umstellung, aber ich denke, ich schlage mich ganz gut. Meine Nachbarin (die Ihn rausholt, wenn ich arbeiten bin) meint, dass Rock sehr zufrieden wirkt.

Wer gibt so einen Hund ab???

Liebe Grüsse,



Bonita - Couch gefunden!

Und auch unsere reizende Bonita bekam am 02. November 2011 ihre Chance, ihre bereits seit Wochen perfekt präparierte Couch in Burscheid zu erklimmen. Süße Maus mit dem unverkennbaren Schmollmündchen, siehst Du, auch Damen der älteren Jahrgänge finden noch eine liebevolle Familie – genieße es in vollen Zügen! Ein muchas gracias geht an Sonia, die sich so lange um Bonita kümmerte und sie niemals aufgab. Das ganz, ganz große Dankeschön senden wir den Adoptanten von Bonita, die sich per Fotoklick unsterblich in ihre Felldame verliebten und ihre Ankunft kaum erwarten konnten. Um so größer war dann die Freude am Flughafen!

Timi - Couch gefunden!

Unser kleiner, zarter Timi ließ sich am 02. November 2011 ganz vorsichtig auf seine liebevoll aufbereitete Couch in Recklinghausen entführen. Kleines Männlein, auch Du hattest das riesige Glück, der Auffangstation, die ja in eine Tötungsstation verwandelt wurde, zu entfliehen und darfst nun endlich Dein warmes Plätzchen genießen! Muchísimas gracias an Florentina und ihr Team, die alles dafür gaben Timi und seine Fellkameraden zu retten. Das ganz große Dankeschön senden wir der Adoptantin von Timi, die in der Notsituation, in der der kleine Mann sich befand, sofort reagierte, sich in ihn verliebte und entschied: Er wird meiner! Timi wird nun Touri heißen.