Laika - Couch gefunden!

Schnell, schnell entschied sich unsere Goldmaus Laika noch im alten Jahr, und zwar genau am 30. Dezember 2011, ihre aller bestens aufbereitete Couch in Hamburg zu beziehen. Große, schöne Blonde, nun hat sich auch für Dich nach so langer, langer Wartezeit die perfekte Familie gefunden! Ein ganz, ganz großes Danke senden wir unserer super Pflegestelle Anja, die Laika über unendlich viele Monate liebevoll und mit vollstem Herzen auf ihre neue Familie vorbereitete. Und da können wir uns alles vorstellen, dass bei der Übergabe ganz schreckliche Trennungstränen geflossen sind. Ein muchas gracias senden wir auch Ruth, die Laika bereits als Welpe bestens präparierte. Selbstverständlich gilt das mega Dankeschön den Adoptanten, die sich über Wochen immer wieder intensiv bei ihren Besuchen mit Laika beschäftigten und dann zu dem Schluss kamen: Laika ist genau unser Hund!

Lucky - Couch gefunden!

Noch vor Ablauf des Jahres, am 29. Dezember 2011, hatte unser gelähmter Lucky mit der unendlich traurigen Vorgeschichte das riesige „Luck“, seine mit so unendlich viel Liebe präparierte Couch in Vettelschoß zu erobern. Kleiner Lebenskünstler, Du hast niemals aufgegeben und trotz Deiner traurigen Behinderung niemals Deinen so ansteckenden Lebensmut verloren, und siehst Du, jetzt hat genau die richtige Familie Dich gefunden.  Ein ganz besonderes muchísimas gracias geht an die einmalige Pflegestelle Raúl & Ehefrau, die sich so viel Mühe mit Lucky gaben und ihn wieder „ins Leben zurückholten“. Auch danken wir Raúl dafür, dass er uns kostenlos den perfekt angepassten Rolli überließ. Aus vollem Herzen danken wir den lieben Adoptanten von Lucky, die sich so unendlich auf ihn freuten und im Vorfeld so viele Dinge innerhalb ihres Haushaltes regelten, damit auch ein gelähmter Lucky ein fürstliches Zuhause vorfinden kann. Wir sind alle überwältigt von dem rieisigen Engagment sowohl der Pflegestelle als auch der Adoptanten!!!!

Yellow - Couch gefunden!

Noch mal schnell, kurz vor dem Jahreswechsel am 29. Dezember 2011, entschloss sich unser kapitaler, bildschöner Drahthaar Yellow seine mit viel Sorgfalt vorbereitete Couch in Baesweiler zu besteigen. Großer Schmuser, das hast Du Dir aber auch wirklich verdient – so eine tolle Familie! Ein muchísimas gracias geht an Raquel, die sich so rührend und toll um Yellow kümmerte und ihn uns in einem Topp-Zustand überließ. Den Adoptanten von Bruno, wie er nun sehr passend gerufen wird, senden wir unser ganz, ganz großes Dankeschön. Eigentlich sollte es mal unsere kleine Sevi werden, die aber bereits eine tolle Familie gefunden hatte. Aber bei den Fotos von Yellow, da machte es dann mal ganz heftig „Klick“, und es stand fest: Bruno wird unser Familienhund!

Calcetines - Couch gefunden!

Unser bildschöner Sunnyboy Calcetines machte sich am 27. Dezember 2011 bestens gelaunt auf den Weg zu seiner tollen, neuen Couch in Duisburg. Du süßer Herzensbrecher, mit Deinem umwerfenden Charme hast Du genau die richtigen Herzen erobert! Ein mega Danke geht an Calcetines’ super engagierte Pflegestelle Saskia & Manuel sowie die souveräne Hündin Bella, die Calcetines einen so tollen Start in sein neues Leben ermöglichten. Nicht zu vergessen auch unser muchísimas gracias an Florentina und ihr Team, die uns einen super sozialisierten Hund überließen. Selbstverständlich geht das große Dankeschön an die Adoptanten von Ennatz, so sein neuer Rufname. Über Wochen „beschnüffelte“ man sich ruhig und ohne Druck gegenseitig, bis dann von ganzem Herzen die endgültige Entscheidung fiel: Calce wird unserer!

Patrick - Couch gefunden!

Unser super Pointer Patrick beschloß, den 27. Dezember 2011 als den Tag seiner freudigen Coucheroberung in Düsseldorf zu wählen. Liebes Pointermännlein, auch Du hast es nun im zweiten Anlauf geschafft, Deine Familie zu erobern! Unser großer Dank geht an Patrick’s Pflegestelle Steffi und ihren Mann Cedrick, die keine Sekunde zögerten, Patrick bei sich aufzunehmen, als es „brannte“ und ihn dann mit viel Herz auf seine neue Familie vorzubereiten. Unser muchas gracias gilt auch Sonia, die sich bereits in Spanien rührend um Patrick kümmerte. Ganz klar senden wir unser mega Dankeschön an die Adoptanten von Cody, wie er nun gerufen wird. Es bedurfte nur eines Besuches von Cody, und es war um sie geschehen. Mit voller Motivation geht’s nun an’s Hundefamilienleben!

Tinka - Couch gefunden!

Auch unsere sanfte, zurückhaltende Tinka entschied sich einen Tag vor Weihnachten, am 23. Dezember 2011, ihre seit vielen Wochen bestens vorbereitete Couch in Lollar zu besteigen. Liebes, liebes Mädel, wie lange hast Du auf Deine Chance warten müssen … unbegreiflich! Nun hast Du es geschafft! Ein dickes, dickes Danke an die super einfühlsame Pflegestelle Elke, die sich unglaublich viel Mühe mit Tinka gab. Auch ein muchísimas gracias geht an Florentina & Co., die Tinka den schlimmen Weg in eine Tötungsstation mit großen Anstrengungen ersparten. Selbstverständlich geht das große Dankeschön an die Adoptantin von Tinka, die sich dazu entschied, Tinka erst dann in ihren Haushalt kommen zu lassen, wenn alles bestens für ihr Mädel vorbereitet ist und sie sich in aller, aller Ruhe in ihre neue Umgebung integrieren kann. Toll!!!!

Jimmy - Couch gefunden!

Unser Prinz Charming Jimmy entschloss sich, noch schnell am 23. Dezember 2011, kurz bevor das Christkind kommt, seine unter Volldampf bestens präparierte Couch in Saarlouis zu erobern. Kleines, goldiges Fliegengewicht, nun heißt’s Couch, Bett und Ärmchen Deiner neuen Mama annektieren und Dich schön auf Weihnachten verwöhnen lassen! Ein riesiges Danke senden wir Jimmy’s Pflegestelle Marina, die Jimmy so liebevoll auf sein neues Leben vorbereitete. Da flossen aber mal ein paar ganz dicke Trennungstränchen Auch danken wir noch einmal Petra, die sich so vehement für Jimmy einsetzte und ihn über so viele Kilometer mit dem Zug in Düsseldorf abholte. Claro, geht auch unser muchas gracias an Florentina und ihre Chicas, die Jimmy bereits in Spanien so toll betreuten. Final geht unser großes, großes Dankeschön an Jimmy’s Adoptantin, die Jimmy’s weltbekanntem Charme erlag und alles binnen eines Tages für den Einzug ihres Lieblings auf Vordermann brachte!

Emily - Couch gefunden!

Unsere süße, kleine Emily entschied sich, am 17. Dezember 2011 ihre liebevollst aufgeschüttelte Couch in Köln zu annektieren. Kleines Fußhüpchen, nun zeig Deiner neuen Familie mal, was für eine goldige, aufgeweckte Senorita Du bist!

;-)

Wieder einmal dürfen wir ein dickes Danke an unsere Pflegstelle Judith & Ulrich senden, die der Kleinen durch ihre tolle Hege und Pflege den Einstieg in ihre neue Familie erleichterten. Nicht zu vergessen auch das muchísimas gracias an unsere Senoras in Murcia, die Emily bereits in Spanien bestens umsorgten. Das mega Dankeschön geht an die Adoptanten von Emily, die bereits beim ersten Besuch keine Zweifel mehr hatten, dass Emily IHR Hund ist. Dann kam berufsbedingt noch eine längere Wartezeit, und dann war’s so weit!

Noa-Garcon - Couch gefunden!

Für unseren wunderschönen Galgo Noa war der magische Tag seiner Coucheroberung in Essen der 16. Dezember 2011. Schöner Senor, dass Du so schnell die Herzen Deiner neuen Familie erobern würdest, hättest Du Dir in der Tötungsstation auch nicht träumen lassen, was?! Ein ganz großes Danke senden wir der super Pflegestelle Ilka R., die wieder einmal DAS Händchen für die Eingewöhnung von Galgos bewiesen hat. Auch senden wir unser muchas gracias an Florentina und ihre chicas, die den armen Noa in aller letzter Sekunde aus der Tötungsstation retteten. Ein super, super Dankeschön geht an die Adoptanten von Noa, die sich dachten, dass es der bereits von uns adoptierten Galga Sheena nur gut tun könnte, einen Galgo Spielkameraden zu bekommen. Und da entschieden dann Sheena und die Adoptanten, dass der beste, liebste Spielkamerad Noa ist.

 

Hallo Frau Wolter!

Wir wollten uns mal nach einen Jahr bzw. fast zwei Monaten zurückmelden.Soweit ist hier alles gut, bis auf so ein paar Kleinigkeiten: Die wissen wie man Türen und Schränke aufbekommt, Noa klaut alles was nicht Niet- und Nagelfest ist, wir staunen hier nicht schlecht.
Er kommt mit jedem Hund klar stürmt auf alles zu was sich bewegt, auch Blätter. Da wir hier viele Obstbäume haben bleibt das Obst was auf dem Boden liegt auch nicht verschont z.Z. muss er oft "Nein" zuhören bekommen. Ohne Leine laufen klappt ganz gut. Da bei uns noch ein Galgo um die Ecke wohnt ist der Wald nicht mehr sicher, aber schön zu sehen wie die Post bei denen abgeht. Shena geht durch Noa an manche Sachen viel besser und sicherer dran, das ist schön zusehen. Der Weihnachtsbaum ist heile geblieben, bis auf eine Kugel. Für uns ist jeder Tag ein Fragezeichen, welche Tür ist auf ,welche Dose ist leer oder auch welche Wolle ist weg wobei ich da sagen muß, die Wolle ist nicht kaputt, man kann sie noch weiterverwenden. Naja, alles im allem gibt es keinen Schritt den wir bereut haben, auch wenn manchmal das Chaos herrscht.

Mit freundlichen Grüßen
Fam.Wibierek

Tena - Couch gefunden!

Auch für unsere Supermaus Tena war der 16. Dezember 2011 der Tag der neugierigen Eroberung ihrer toll aufgeschüttelten Couch in Düsseldorf. Du klasse Mädel, nun hat es auch bei Dir und Deiner Familie „päng“ gemacht und der Startschuss ins Glück auf Lebenszeit ist gefallen! ;-)

Unser ganz großes Danke gilt der tollen Pflegestelle Isabelle, die sich unglaublich viel Mühe gegeben hat, Tena zu einer klasse Hündin zu machen. Auf keinen Fall vergessen wir unser muchísimas gracias an Florentina & Co., die durch ihren immensen Einsatz verhinderten, dass Tena in einer Tötungsstation landete. Final geht selbstverständlich das super Dankeschön an den Adoptanten von Blaez (ihr neuer Rufname), der sich genügend Zeit ließ, seine Blaez auf der Pflegestelle abzuholen, damit seiner Maus der Start ins neue Familienleben so leicht wie eben möglich gemacht werden konnte.

Mico - Couch gefunden!

Freudig startete unser Mr. Blondie, Mico, am 16. Dezember 2011 auf seine bestens präparierte Couch in Röttenbach durch. Du sanfter Schmuser, nun, im 2. Anlauf hat’s geklappt und Du kannst es Dir mal so richtig gemütlich machen! Ein muchísimas gracias an Isabel und ihre Helferinnen in Málaga, die sich in Spanien bereits fantastisch um Mico kümmerten. Das große, große Dankeschön senden wir den Adoptanten. Es blieben nach dem ersten Besuch bei Mico für sie keine Fragen offen: Mico ist unserer! Und in noch nicht einmal 4 Tagen hatten sie unter Volldampf alles, aber auch alles liebevoll für den Einzug ihres Mico vorbereitet.

Paula - Couch gefunden!

Unsere bildschöne Junghündin Paula empfand den 16. Dezember 2011 als genau den richtigen Tag, ihre ganz liebevoll aufbereitete Couch in Bochum zu beziehen. Süße Senorita, da hast Du Dir aber mal eine tolle, tolle Familie ausgesucht! Ein ganz dickes Danke, Danke senden wir unserer tollen Pflegestelle Sandra, die wieder einmal einen Hund mit viel Engagement perfekt auf sein neues Zuhause vorbereitet hat. Muchas gracias auch an Florentina & Co., die uns Paula in einem tollen Zustand nach Deutschland schickten. Ganz klar geht das super Dankeschön an die liebe Adoptantin von Paula, die bereits beim ersten Besuch genau spürte: „Das ist mein Hund!“ und sich innerhalb einer Woche super viel Mühe gab, für Paula ein königliches Zuhause zu schaffen.

;-)

 

 

Hallo Frau Sasse,

Paula ist für uns der allerbeste, tollste und schönste Hund überhaupt.
Sie macht uns jeden Tag aufs Neue viel Freude und bringt uns oft zum lachen.
Klar ist sie auch etwas zickig und hat auch manchmal viel Blödsinn im Kopf, aber so gehört sich das ja auch für einen jungen Hund.
In der Hundeschule klappt es auch schon ganz gut und bald werden wir wohl mit Agility anfangen, was Paula bestimmt sehr viel Spaß machen wird.
Paula liebt jeden Menschen und jeden Hund. Sie ist einfach everybody´s darling!


Bongo - Couch gefunden!

Unerwartet schnell erklomm unser so liebenswürdiger Bongo am 13. Dezember 2011 seine noch ganz hurtig bestens präparierte Couch in Merchweiler. Lieber, lieber Junge mit dem so herzzerreißenden Blick, keiner hat gedacht, dass es für Dich noch eine liebe Familie geben wird und nun hat sich Dein Traum verwirklicht! Ein Danke, Danke an die total in Bongo verliebte Pflegestelle Marie, der der Abschied von Bongo unglaublich schwer fiel … es flossen auch so einige Tränchen. Ein muchísimas gracias an Florentina und ihre chicas, die Bongo in Spanien überhaupt erst so aufpäppelten, dass er reisetauglich war. Das ganz, ganz große Dankeschön senden wir den Adoptanten von Bongo, der nun perfekt auf den Namen Bibo hört. Sie entdeckten durch Zufall Bibo im Internet, zögerten keine Sekunde und kamen den weiten Weg aus dem Saarland nach NRW. Gleich beim ersten Blickkontakt war die Sache klar – Bibo oder keinen!

:-)

Sara - Couch gefunden!

Sara, unsere Mini-Maus, erchor den 10. Dezember 2011 zum Tag der Tage für sich aus, denn nun wurde mal ganz vorsichtig die aller bestens vorbereitete Couch in Rüdersdorf in Beschlag genommen. Kleines, sanftes Flöhchen, und wie findest Du Deine neuen „Eltern“ – einfach klasse, gell?! Unseren Chicas aus Murcia gilt ein großes muchas gracias dafür, dass sie Sara so liebevoll betreuten und uns in einem Topp-Zustand überließen. Final senden wir den Adoptanten von Sara ein riesiges Dankeschön. Die ganze Familie entschied sich aus vollen Herzen und ohne Zögern, den langen, langen Weg von Brandenburg aus zu nachtschlafender Zeit nach NRW zur Abholung ihrer Kleinen zu unternehmen. Hut ab für so viel „Liebe“!

:-)

Und hier schöne News von Sara:

Hallo Frau Endberg! Ein gesundes neues Jahr für Sie ,ihre Familie und allen anderen von CaLeLo-Dogs wünschen Sara und Familie aus Rüdersdorf.Sara hat sich sehr schnell ,sehr gut eingelebt und ist einfach nur Süss.Sie schläft seit der zweiten Nacht natürlich nur noch im Bett und ist verschmusst wie eine Katze.Mittlerweile frisst sie auch sehr gut weil sie jetzt jeden Tag von ihrer Mutti bekocht wird.Chihuahuatypisch verteidigt sie lautstark gegen alles was vier Beine hat ihr Revier .Nachbars Katzen haben jetzt keine ruhige Minute mehr auf unseren Grundstück .Mit unseren eigenen zwei Persern in der Wohnung kommt sie gut klar ,jagt ihnen nicht hinterher und hat auch keine Angst.Heute war sie beim TA.und hat sich freudig die ganze Praxis angeschaut.Soweit ist sie gesund und munter aber leider hat sie am Mittwoch eine kleine Op weil ihre Zähne sehr schlecht sind und sie ein kleines Geschwür im Maul hat was aber nicht bösartig ist.Ich hoffe das sie das alles gut übersteht .Wir werden demnächst mal ein paar Bilder von ihr senden ,sind bis jetzt noch nicht dazu gekommen.

 

Snow White - Couch gefunden!

Unsere lebensfrohe Junghündin Snow White entschied klar, dass der 10. Dezember 2011 der Tag ihrer Coucheroberung in Dortmund sein sollte. Fröhliches „Schneewittchen“, jetzt geht’s mal richtig los mit Deinen neuen Kumpels mit dem Start ins Familienleben! Ein muchísimas gracias an die Murcianerinnen, die Snow White vor dem Tod retteten und sie liebevoll bis zur ihrer Ausreise betreuten. Ein super Dankeschön geht an Snow White’s Adoptanten, der sich im Vorfeld schon so viele, positive Gedanken zur Integration seiner Maus ins bestehende Rudel machte und nun mit full Power und hoch motiviert mit seiner Schönheit „Karo“ durchstarten wird!

Trinity - Couch gefunden!

Unsere Boxerschönheit Trinity eroberte am 10. Dezember 2011 ihre fürstlich präparierte Couch in Mannheim. Nachdem sich der Einzug von Trinity aufgrund eines unkalkulierbaren Zwischenfalls verzögert hatte, hat nun alles bestens geklappt! Süße Schönheit, jetzt kannst Du so richtig fröhlich in Dein Familienleben auf Lebenszeit durchstarten! Ein muchas gracias geht an Raquel und ihre chicas, die sich rührend um Trinity kümmerten und sie uns in einem tollen Zustand überließen. Das mega Dankeschön senden wir der Adoptantin, die die Spannung bis zu Clara’s (ihr neuer schöner Name) Einreise nach dem ersten „Fehlstart“ kaum mehr erwarten konnte. Niemals stand es für sie zur Debatte, nachts die vielen Kilometer bis nach NRW zu fahren, um ihren Liebling in die Arme zu schließen! Ende gut – alles gut!

;-)

Tibetana - Couch gefunden!

Unsere zarte, kleine Tibetana entschied sich, am 10. Dezember 2011 ihre ganz sorgfältig und liebevoll vorbereitete Couch in Dorsten zu erklimmen. Kleine Senorita, jetzt brauchst Du keine Angst mehr zu haben, dass man Dich abschieben wird, weil Du zu lästig geworden bist! Muchísimas gracias an unsere Senoras in Murcia, die Tibetana fürsorglich unter ihre Fittiche nahmen, um ihr das Schlimmste zu ersparen. Das ganz, ganz große Dankeschön senden wir den Adoptanten von Tibetana, die nach langem Warten endlich überglücklich zu später Stunde ihre hübsche Fellnase in die Arme schließen konnten. Und nun wartet auf die kleine Maja, wie sie nun genannt wird, ein warmes Zuhause für immer!

 

Hallo Frau Backert,

 

habe erst jetzt mal wieder meine e-mails angeschaut, deshalb antworte ich Ihnen jetzt sofort.

Ja, wie schnell doch die Zeit vergeht.

Maja hat sich sehr gut hier bei uns eingelebt und wir haben uns auch sehr an die Süße gewöhnt.

Es klappt alles wirklich gut und ich kann nur sagen, dass wir in ihr den perfekten Hund für uns gefunden haben.

Sie ist genau so, wie Sie sie beschrieben haben: sehr lieb und unkompliziert. Es macht wirklich alles Spaß und Freude mit ihr.

 

Vor 2 Monaten mussten wir ihr 2 Zähne ziehen lassen. Wir hatten uns gefragt warum sie so sehr unangenehm aus dem Maul riecht, bis die Tierärztin sah, dass Maja 2 entzündete, eitrige Zähne hatte, die dann entfernt werden mussten. Letztens hatte sie ein paar Magenprobleme, die wir aber auch mit Tabletten behandeln konnten. Ansonsten ist sie fit und fidel und ist ganz wild auf Stöckchen- und Ballwerfen. Da kennt sie kein Limit und würde bis zum Umfallen rennen.

Sie sehen es ist alles in bester Ordnung.

Gerne kann Frau Hauth bei uns vorbeischauen und sich davon überzeugen.

 

Vielen Dank für Ihre Nachfrage und liebe Grüße aus Dorsten senden Ihnen

 

Ulrike und Lisa Pinkowski und natürlich die kleine Maus Maja

Mami - Couch gefunden!

Am Nikolaustag, dem 06. Dezember 2011, hüpfte unsere kleine, fröhliche Mami freudig auf ihre liebevoll vorbereitete Couch in Essen. Kleine Senorita, nachdem all Deine Babies, die Du so liebevoll aufgezogen hast, ein Zuhause gefunden haben, darfst nun auch Du es Dir auf Deiner Couch bequem machen! Ein ganz, ganz herzliches Danke an Mami`s engagierte Pflegestelle Dagmar, die uns wieder einmal einen Hund bestens auf sein neues Zuhause vorbereitete. Nicht zu vergessen auch unser muchas gracias an Florentina & Co., die Mami in Spanien bereits liebevoll auf alles vorbereiteten. Das finale Dankeschön geht an die nette Mami von Mami, die sich so unglaublich über ihr neues Familienmitglied freute. Aus Mami wird nun eine kleine Babsi

;-)

HipHop - Couch gefunden!

Wir vergessen an dieser Stelle auch nicht das muchas gracias an Sonia, die Hiphop in Spanien vor dem Ärgsten rettete. Und das ganz, ganz dicke Dankeschön geht an die Ex-Pflegestelle und nun stolze Adoptantin von Hiphop. Durch die intensive und hoch engagierte Arbeit mit Hiphop wuchs sie so eng mit ihm zusammen, dass eine Trennung nicht mehr in Frage kam. Was für ein Happy End!!

Der 06. Dezember 2011 war der große Tag für unseren stattlichen Boxermann Hiphop, denn er entschied sich,  seine bereits als Pflegehund eroberte Couch in Lorch nicht mehr zu verlassen. Schöner Bursche, das hättest Du Dir auch so nicht träumen lassen, dass Dein Leben eine so wundervolle Wende nehmen wird, was?! ;-)

Sevi - Couch gefunden!

Unsere bildschöne Welpenpowermaus Sevi sprang freudigst am 04. Dezember 2011 auf ihre toll aufgeschüttelte Couch in Heinsberg. Kleines Sunnygirl, alles sah so düster für Dich aus, und nun darfst Du genau das genießen, was eine so süße Welpin verdient hat – nämlich Familie! Ein dickes muchas gracias an Sonia, die der Kleinen das Leben rettete. Auch vergessen wir nicht das muchas gracias an Florentina, die so klasse für die Rettung von Sevi mit Sonia kooperierte. Final geht selbstverständlich das dicke Dankeschön an die hoch motivierte Adoptantenfamilie von Sevi. Lotta, wie die Kleine nun heißt, wurde mit erwartungsvollen und offenen Armen empfangen und genießt nun ihr Leben zusammen mit ihrem neuen Hundekumpel.

Beppa - Couch gefunden!



Ganz sanft und vorsichtig erklomm am 04. Dezember 2011 unsere kleine, zarte Beppa erst den Arm und dann die liebevollst präparierte Couch in Köln. Kleines, geschundenes Mädelchen, siehst Du, auch für Dich öffnet sich nun die „sunny side of the street“! Muchísimas gracias an die fürsorglichen Senoras in Murcia, die sich nach Beppas schwerer Verletzung so aufopferungsvoll um sie kümmerten und sie nun in einem Topp-Zustand nach Deutschland entließen. In diesem Falle senden wir unser Dankeschön einmal in Spanisch an die liebe Adoptantin, da Beppa sozusagen in Köln in „spanischer Hand“ bleibt. Sie bereitete sich so minutiös und sorgfältig auf ihre Kleine vor. Muchas gracias por todo! ;-)

Anais - Couch gefunden!

Für die schöne Boxer-Mix-Senora Anais war der 04. Dezember 2011 ihr ganz großer Tag, denn sie eroberte im Sturme ihre bestens vorbereitete Couch in Düsseldorf. Liebe Schönheit, auch für Dich gibt’s nun endlich das wohlige Gefühl „Familie“! Ein muchísimas gracias an unsere Murcia Senoras, die uns Anais bestens gepflegt und behütet übergaben. Selbstverständlich geht das riesige Dankeschön an die von ihrer Anais verzückten Adoptantin, die ihre Entscheidung für Anais ruhig und überlegt traf, damit es auch eine glückliche Verbindung auf Lebenszeit wird. Und nun trägt Anais den wunderschönen Namen Luna!

Currito - Couch gefunden!



Unser goldiger Steppke Currito tappelte bestens gelaunt am 03. Dezember 2011 auf seine seit Wochen ganz liebevoll präparierte Couch in Hamburg. Kleiner Charmeur, mit Deinen umwerfenden Augen und dem perfekt gezogenen Kajalstrich hast Du Dich aber mal ganz schön ins Herz Deiner neuen Mamas eingeschlichen ;-) Wieder einmal senden wir unseren Senoras in Murcia ein muchísimas gracias für die so wundervolle Betreuung und Hege und Pflege von Currito. Das mega Dankeschön geht an die Adoptantinnen von Currito, der nun liebevoll Pepe und bei höchster Verzückung auch Pepino genannt wird. Auch für die beiden Damen stand es niemals zur Debatte, die vielen Kilometer von Hamburg nach NRW zu fahren, um ihren Goldschatz in die Arme schließen zu können. ;-) Da hat’s einfach geschnackelt – auf beiden Seiten :-)

Gorka - Couch gefunden!

Unsere bildschöne Frohnatur Gorka erklärte am 03. Dezember 2011 seine so liebevoll aufbereitete Couch in Radebeul zu SEINER. Großer, fröhlicher Hübscher, wie unendlich lange hast Du warten müssen, bis Dich endlich DEINE Menschen fanden und sich ohne Zögern für Dich entschieden! Ein muchísimas gracias geht an Florentina und ihr Team, die Gorka den leidvollen Weg in die Tötungsstation ersparte und ihn uns als super fröhlichen Kerl übergab. Ein riesiges Dankeschön senden wir der Adoptantin, die – gerührt von der ersten Begegnung mit ihrem Gorka – kaum ein Wort herausbrachte. Und ein paar Glückstränchen entfleuchten ihr auch :-) 600 Kilometer aus Sachsen zu nachtschlafender Zeit waren für sie niemals ein Hindernis, ihren Gorka am Flughafen in NRW abzuholen! Super!!!!!