Veem - Couch gefunden!

Am 30. Juni 2010 konnte die wunderschöne Galga-Senorita Veem ihre super vorbereitete Couch in Taucha beziehen. Und gleich ging’s dann auch schon in den Urlaub. Na, dann man Tau, hübsche Veen! Lieben Dank an Gabi aus Portugal, die Veen so prima aufgepäppelt und “adoptionsfähig” gemacht hat. Und unser ganz tiefer Dank gilt den Adoptanten von Veem, die sich so offen und unkompliziert direkt für “ihre” Maus entschieden haben.

 

Und hier einmal schöne Infos zu der schönen Veem:

Liebe Frau Wolter,
nun ist ja Veem schon ein halbes Jahr bei uns. Wir können uns nur über diese Bereicherung bedanken. Veem hat sich gut bei uns eingelebt und hat auch schon das Zepter in der Hundewelt übernommen. Unser Dalmatiner hat sich ihrem “Charme ” untergeordnet.
Inzwischen bin ich der Meinung, unsere Veem ist auch ein Ausnahmegalgo – sie ist überall ableinbar und hört aufs Wort. Die eigene Freiheit zu genießen, scheint ihr nicht so wichtig.  Eher immer ganz nah an ihrem Rudel zu sein. Sie kann sogar schon einige Grundkommandos und versucht immer wieder, damit ein paar extra Leckerlies zu ergattern. Der erste Schnee war allerdings für sie eine echte Herausforderung (kalte Füsse, und eine Pfütze in der Küche weil sie nicht spazieren gehen wollte). Inzwischen kann sie sich daran freuen und im Schnee toben – siehe Bilder.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie schöne Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr. Vor allem aber auch viel Erfolg bei der Tiervermittlung, um dem Wahnsinn in Spanien ein Ende zu setzen bzw. wenigstens einigen Tieren ein sinnvolles Leben zu ermöglichen.
Mit freundlichen Grüssen Fam. Peter



Martin - Couch gefunden!

Unser bildschöner Pointer Martín eroberte am 29. Juni 2o10 seine schon bestens ausstaffierte Couch in Velbert. Madre mia, was wurde der Junge schon von seiner Adoptantin erwartet! Liebe Malagenas und liebe Heike, auch da habt ihr wieder klasse Arbeit geleistet bei einem so super vorbereiteten Jungen! Liebe Adoptantin Beate, dafür dass nun so kurzfristig aus Deinem ursprünglichen Gedanken, Martín als Pflegehund aufzunehmen, eine Adoption wurde, dafür sagen wir ein dickes Dankeschön. Und den neuen Namen Merlin, den finden wir alle wirklich schön.

 

Und Merlin kann sogar schreiben :-)

Hi Duuu, ich bin’s Merlin,

wollt mal was von meinem neuen Zuhause erzähln:-)..also was soll ich sagen, es ist einfach super toll hier..und meine zwei neuen Kumpels, Buddy ist so supercool und mit dem Opi Carlo will ich immer spielen, dann bell ich ihn ganz doll an hihi.. letztens ist mir was ganz blödes passiert, dass es eigentlich wieder voll witzig ist..aalso wir waren schon alle fest am Schlafen und ich meinte dann, die halbe Spielzeugkiste von uns auf die Couch ins Wohnzimmer schleppen zu müssen und blöderweise mißbraucht mein Frauchen auch noch diese knuffigen Diddlmäuschen:-)als Türstopper..naja, diese mußte auch mit mir auf die Couch, promt ging die Tür zu und ich saß ohne meine Familie ganz allein zwischen dem ganzen Kram auf der Couch:-//..da hab ich ganz doll Angst bekommen und geweint bis mein Frauchen mich ‘befreit’ hat..hab mir nen Riesenloch in den Bauch gefreut als wieder alle bei mir waren:-)..apros Angst, ganz schlimm ist es wenn Frauchen nicht da ist:-(((..sie meint immer mit mir das Alleinsein üben zu müssen tsss..letztens war sie zehn Min weg und das war so schlimm, dass ich dann ne Palme zerlegt hab..jetzt ist sie nächste Woche auch noch Zuhause weil sie mir noch nicht so traut;-)..jetzt zu den komischen kleinen Tierchen namens Katzen hier, Shiela ist ok aber dieser komische Kater mag mein Frauchen genau so doll wie ich sie und wir sind dann immer ein bisschen eifersüchtig aufeinander..aber es wird immer besser mit uns zwein:-)..im Wald hab ich auch schon viele Fellnasen kennengelernt, lauf  zwar noch an einer Schleppleine aber wenn ich hör gibts immer ein Stück Knackwurst:-))..die ‘Lebensmittel’ sind hier auch super klasse, ich klau auch nicht’s mehr weil ich immer genug bekomm:-)..geduscht hab ich auch schon, fand es zwar nicht so toll aber danach hab ich mich vor Freude gekullert, daass tat gut:-))..

Meine Wunden an den Ellebogen sind, außer eine ganz kleine Stelle fast verheilt:-)..heute waren wir in einem riesigen Laden wo es tootal tolle Sachen für uns gab, echt cool:-))..im Bett durfte ich auch schon schlafen, da hab ich dann gaanz doll mit meinem Frauchen gekuschelt:-)))..Besuch hatte ich auch schon ohne Ende, die ganze Nachbarschaft, Freunde aber alle super nett..Petra und Ulrike wolln auch mal auf’m Kaffee und nem Leckerchen kommen..würd mich echt freuen wenn ihr auch mal kommt, dann seht ihr wo, wie ich hier leb und lernt mal meine Kumpels kennen..wir drei sind einfach nur zuckersüß;-))..soo, geh jetzt ins Körbchen weil wir Morgen zum See wolln..mal schaun ob ich mich in die Fluten wag:-//..gracias, gracias, gracias das ihr mich gerettet habt und das ich hier einziehen durfte!!!!

Feuchten Kuß

euer Merlin



Milka - Couch gefunden!

Milka, der übrigens nun Henry genannt wird, sprang schwups und mit so richtigem Elan am 29. Juni 2010 auf seine kuschelige Couch in Düren. Wow, ist der Hübsche ein sympathischer Feger! Liebe Mädels aus Málaga um Heike herum, auch dieses Mal wieder “muchas gracias” für so ein leckeres Kerlchen. Und auch Milka’s Adoptanten konnten nicht verbergen, dass sie eine gehörige Portion Erwartungsfreude hatten. Und das vergessene Halsband, na, das war ja letztendlich kein Problem *lach* Danke Ihnen nach Düren!

Luis - Couch gefunden!

Unser Charmeur Luis eroberte am 29. Juni 2010 sein Couch-Reich in Dortmund. Cool und relaxt nahm er die Liebkosungen seiner neuen Adoptanten am Flughafen entgegen. Auch dieses Mal gilt unser aller muchas gracias Heike mit ihren Chicas in Málaga für einen so liebevoll vorbereiteten Luis. Ganz lieben Dank den Adoptanten, die sich so flexibel und kurzfristig für ihren Luis entschieden haben.

Moss - Couch gefunden!

Am 29. Juni 2010 machte Moss einen riesen “Jump” auf seine liebevoll vorbereitete Couch in Kaarst. Junge, Du bist endlich angekommen! Ein großes muchas gracias an Heike und ihr Team in Málaga für einen so klasse “perro”. Au Backe, was waren die Adoptanten aufgeregt … Flug mit Verspätung, riesen Gewusel am Flughafen, aber last but not least konnten sie ihren Moss glücklich in die Arme schließen. Vielen Dank, liebe Adoptanten!

Bruno - Couch gefunden!

Am 28. Juni 2010 kroch unser großer Bär Bruno gaaanz gemütlich auf seine doch etwas größere Couch in Dornum mit garantierter Nordseeluft. Wir danken Ruth an dieser Stelle nochmals dafür, dass sie Bruno überhaupt die Möglichkeit gegeben hat, einmal eine tolle Familie zu finden. Ganz großer Dank gilt auch unserer Ilka, die sich aufopferungsvoll um Bruno gekümmert hat. Der größte Dank gilt den Adoptanten von Bruno, der nun auf den Namen Troy hört, die trotz vieler Wirren und Unsicherheiten eigentlich niemals gezögert haben, Bruno ein liebevolles Zuhause zu geben. Und auch die vielen Kilometer waren niemals ein Hindernis.

Naira - Couch gefunden!

Unsere wunderschöne Galga Naira wurde am 23. Juni 2010 von Ihren Adoptanten abgeholt und trat ihre lange Reise auf ihre liebevoll vorbereitete Couch in Würzburg an. Einen großen Dank an unsere Steffi, die Naira so prima für ihr neues Zuahuse präpariert hat. Unser muchas gracias gilt ebenfalls Angeles, die Naira seinerzeit rettete und ihr überhaupt die Chance auf ein neues Zuhause ermöglichte. Unser dickes Dankeschön gilt den Adoptanten, denen die Strecke Würuburg – Dresden für ihre Naira nicht zu weit war – und das gleich zwei Mal!

Lali - Couch gefunden!

Unsere kleine Prinzessin Lali, die heute Leyla heißt, konnte am 18. Juni 2010 ihre wohl präparierte Couch in Witten beziehen, die sie sich mit ihrem kleinen neuen vierbeinigen Freund Charly teilen wird. Vielen, vielen Dank unserer liebevollen Pflegestelle Judith, die Lali so prima beherbergt hat. Das muchas gracias gilt auch unserer Ruth, die der Prinzessin erst die Möglichkeit auf ein neues Leben gegeben hat. Danke, liebe Wittener Adoptanen, dass Sie Lali ihr endgültiges Zuhause schenken.

Bobo - Couch gefunden!

Unser Riesenbaby Bobo krabbelte am 17. Juni 2010 gaaaanz gemütlich auf seine seiner Größe angemessene, gemütliche Couch in Burbach. Mama mia, haben sich seine Adoptanten gefreut!!! Ein muchas gracias an Ruth, die den in Spanien vollkommen chancenlosen Bobo niemals aufgegeben hat und toll vorbereitet nach Deutschland geschickt hat. Und ein super mega Dankeschön den so liebevollen Adoptanten, für die Bobo “the one and only” ist.

Buster - Couch gefunden!

Und nun konnte endlich am 16. Juni 2010 unser lieber Großer namens Buster seine tolle Couch in Windeck beziehen. Er wurde mit offenen Armen von seiner neuen Familie empfangen und hört nun perfekt auf den Namen Jacky. Ruth, dir ganz großen Dank, dass du diesen tollen Kerl gerettet hast. Und einen riesen Dank den Adoptanten, dass sie sich für den eigentlich bei allen als chanchenlos klassifizierten Buster entschieden haben, und zwar mit vollem Herzen!

Cielo - Couch gefunden!

Unsere Himmelshündin Cielo eroberte in vollem Gallop am 12. Juni 2010 ihre schicke Couch in Munster. Lange musste sie warten, bis die Richtigen ein Auge für sie hatten. Unser muchas gracias geht an Olga, die Cielo in Spanien so fantastisch vorbereitet hatte. Das mega muchas gracias geht jedoch auf jeden Fall an unsere super Pflegestelle Frauke, der der Abschied von Cielo sooo schwer fiel. Und ein “Dankeschön” sagen wir den wundervollen Adoptanten, für die es keinen anderen Hund als Himmels-Cielo gab. Aus Cielo wurde übrigens Kira!

 

Und Kira hat schon was zu berichten:

Hallo Frauke,

wir wollten uns mal melden und über Cielo, sorry, aber sie heißt jetzt KIRA, berichten.
Sie hat sich mittlerweile schon sehr gut eingelebt und auch mit
Bagheera angefreundet, sofern sie sie sieht ;-) Zu unseren täglichen mehrfachen Spaziergängen lassen wir sie schon regelmäßig von der Leine, nur an der Hauptstraße natürlich nicht. Ihre erste Frontline-Behandlung hat sie auch gut überstanden und ihr neues Hundekissen liebt sie über alles !
Gestern haben wir sie zum ersten Mal auf dem Sofa erwischt ;-) aber meistens bevorzugt sie doch ihr Kissen daneben.
Habt ihr denn schon wieder neuen Hundezuwachs ? Wir hoffen doch, alles ist im grünen Bereich ?!
Nochmal herzlichen Dank für diese tolle Hundedame, die unser Leben so bereichert !
Liebe Grüße aus Breloh, Carsten und Andrea



Tolo - Couch gefunden!

Am 11. Juni 2010 wurde unser leckerer Tolo von seiner neuen Familie abgeholt, um seine neue kuschelige Couch in Mehren zu erkunden.  Muchas gracias, Angeles, dass du uns wieder einmal einen so klasse vorbereiteten “perro” überlassen hast. Und ganz dicken Dank unserer liebevollen Pflegestelle Annette für die tolle Tolo-Starthilfe. Selbstverständlich gilt unser Dank auch der neuen Familie von Tolo, der übrigens ab jetzt auf den Namen Eddi hören wird, dafür, dass sie unserem Racker ein so fröhliches Zuhause geben.

Arco - Couch gefunden!

Am 10. Juni 2010 konnte Arco seine liebevoll hergerichtete Couch in Kaarst beziehen. Ein Ausnahme-Pointer, der sooo lange auf SEINE Chance warten musste. Unser muchísimas gracias gilt Heike und dem gesamten Team in Málaga für diesen einfach nur super gepflegten Arco. Und ein mega muchísimas gracias geht an Arco’s Adoptanten, denen nichts zu umständlich war, ihren Arco selber in Málaga abzuholen. Um 5 Uhr morgens ab Frankfurt nach Málaga und sofort wieder zurück nach Düsseldorf – da sagen wir mal “Chapeau”!!! Übrigens hört Arco nun prima auf den Namen Toby!

Toffy - Couch gefunden!

Klein Toffy erklomm am 07. Juni 2010 freudig und erwartungsvoll seine kuschelig vorbereitete Couch in Lippstadt. Dort wird er zum vierbeinigen Mittelpunkt seiner fröhlichen Familie und ein toller Spielpartner der Kinder. Muchas gracias an Ruth und vor allem Elena, die Toffy so liebevoll großgezogen und gepflegt hat. Großes Dankeschön der neuen Familie von Toffy, die so unkompliziert und flexibel reagiert haben, als sie hörten, wie schnell ihr neues Familienmitglied angeflogen kam.

Dumas - Couch gefunden!

Unser bildschöner Dumas wurde am 01. Juni 2010 von seinen Adoptanten abgeholt und Richtung gemütlich präparierte Couch in Salzkotten gefahren. Nun muss er nur noch einmal hüpfen, und dann hat er sein endgültiges Glück gefunden. Unser großer Dank gilt unserer Pflegestelle Peter, die mal wieder alles gegeben hat, um Dumas für seine Familie perfekt vorzubereiten. Nicht zu vergessen unser Gracias an Angeles, die Dumas die ersten Schritte in sein neues Leben ermöglicht hat. Aller guten Dinge sind 3: Herzliches Dankeschön an die neuen Eltern von Dumas, die sich so prima und ruhig auf seine Adoption vorbereitet haben. Viel Freude mit dem Beau!